#VOTD: Offline Dating

Wir tindern und parshippen, wir elitepartnern und e-darlingen – Sobald wir uns aber im realen Leben mit unserem Gegenüber auf ein Date verabreden sollen, kriegen wir das irgendwie nicht mehr auf die Reihe. Bestes Beispiel: Neulich habe ich mich mit meiner Freundin B. auf ein Weinchen getroffen. B. ist seit einem dreiviertel Jahr Single und weil das heute zum guten Ton unter Partnersuchenden gehört, natürlich fleißig auf Tinder unterwegs. Ganze vier Dates – natürlich mit vier unterschiedlichen Typen – hatte sie allein am vergangenen Wochenende, wie sie mir ganz beiläufig erzählte, als hätte sie bloß vier Ladungen Wäsche gewaschen und nicht etwa ihre potenziell nächste große Liebe getroffen. Und schon wurde auch bereits der Nächste in der Liste auf seine Verabredungstauglichkeit gecheckt. „Guck mal Anna, was meinst Du, der sieht doch ganz süß aus oder? Und wir haben uns sogar gematcht. Soll ich mich mit dem auf ’nen Kaffee treffen?“ „Also, wenn ich Du wäre, würde ich erstmal den hübschen Kerl da drüben mit dem Dreitagebart ansprechen, der guckt nämlich schon die ganze Zeit zu Dir rüber.“ „Oh Gott, nein, sowas trau ich mich doch nie.“ Womit wir also genau bei Thema wären.

In der digitalen Welt scheinen uns die Dates nur so zuzufliegen. Offline und face-to-face tun wir uns dafür umso schwerer. In Zeiten, in denen Dating-Apps und Partner-Portale quasi im Minutentakt aus dem Boden schießen, scheint es fast so, als hätten wir das Flirten auf altmodischem Weg doch tatsächlich verlernt. Und wäre das nicht ziemlich schade?

Genau dieses Themas nimmt sich Samuel Abrahams in seinem kleinen aber feinen Kurzfilmen „Offline Dating“ an und schickt seinen Protagonisten Tom, seines Zeichens natürlich Single, los, eine Verabredung klarzumachen – von Angesicht zu Angesicht. Dafür spaziert er ein Wochenende durch London und spricht potentielle Dating-Kandidatinnen an. Ob es ihm am Ende tatsächlich gelingt, eine der Damen von sich zu überzeugen, seht Ihr in dem nun folgenden, anrührenden Filmchen, das definitiv Lust auf’s Flirten macht – und zwar ganz oldschool, so wie Omi und Opi es schon getan haben, ohne Smartphone in der Hand…

Das Beitragsbild ist ein Screenshot aus dem YouTube-Video.

Anna

#PowerPuffGirl mit ausgeprägten Hang zur Lebensfreude, hat Hummeln im Po und Flausen im Kopf. #Schnackerperle #Bullshitqueen #AusDerReiheTänzerin #Piratenprinzessin Mehr über Anna

No Comments Yet

#HauRaus!

Your email address will not be published.

You may use these HTML tags and attributes: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>