#VOTD: Rihanna Texts Anna Wintour – Die US-Vogue herrlich selbstironisch

So sehr ich meinen Job auch liebe und dankbar dafür bin, das tun zu dürfen, wofür ich wirklich brenne, manchmal kann ich das ganze Mega-important-Gehabe und Super-famous-Getue mancher Vertreter meiner Zunft einfach nicht ertragen. Im Fashionbusiness sind eben alle immer very wichtig und irgendwie schon so etwas wie der Nabel der Welt – ja ne, ist klar.

anna-wintour-rihanna

Also, ich kann damit jedenfalls so gar nichts anfangen. Bei all den selbstherrlichen Fame-Sperenzchen und dem eitlen Sich-selbst-zu-ernst-nehmen geht doch auch irgendwie das Wesentliche verloren: Der Spaß an der Mode. Umso erfrischender finde ich es dann, wenn sich wahre Größen der Branche wie die Vogue – die sich ja durchaus etwas auf ihren Status als modische Institution einbilden könnte, nicht umsonst nennt man sie die Modebibel – und Chefredakteurin Anna Wintour einfach mal ganz und gar uneitel geben und sich selbst ein bisschen auf die Schippe nehmen. Jüngst geschehen in einem herrlich selbstironischen YouTube-Video. In den Hauptrollen: Anna Wintour, Rihanna und ihre Smartphones. Am Montag hatte die Vogue-Chefin die Sängerin bei den CFDA-Awards zur Fashion-Ikone geschlagen. Das kleine Filmchen nimmt den „hochoffiziellen“ Akt mit einem schmunzelnden Augenzwinkern aufs Korn. Den Rest schaut Ihr Euch am besten selbst an.

Bidl via GettyImages.de.

Anna

#PowerPuffGirl mit ausgeprägten Hang zur Lebensfreude, hat Hummeln im Po und Flausen im Kopf. #Schnackerperle #Bullshitqueen #AusDerReiheTänzerin #Piratenprinzessin Mehr über Anna

No Comments Yet

#HauRaus!

Your email address will not be published.

You may use these HTML tags and attributes: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>