#POTD: #WithoutShoes – barfuß für den guten Zweck

48 Stunden, gefühlte 50 Tausend Schritte – und das alles auf hohen Hacken! Nach zwei wunderbaren Tagen in Wien, Cropped war zu Besuch bei „Fashion For Europe“ und begleitete Michael Michalsky, der als einer von 14 Designern sein Land bei dieser Veranstaltung im Rahmenprogramm des Eurovision Song Contest 2015 vertreten durfte, sind meine Füße mehr als geschunden. Das Wiener Kopfsteinpflaster – eigentlich bin ich ein großer Fan davon, zumindest optisch macht es ja wesentlich mehr her, als der schnöde Asphalt, den man überall sonst so zu sehen bekommt – war mein Feind und das viele Location-Wechseln, das ganze Stehen, Beobachten und Auf-Schritt-und-Tritt-Verfolgen, ging ganz schön in die Knochen und eben besonders in die Füße. Nichtsdestotrotz, war es eine tolle Erfahrung, von der Ihr ganz bald an dieser Stelle mehr erfahrt…

Und auch wenn ich glücklich wieder in Berlin gelandet bin, haben meine Füße doch mehr als gelitten. Kaum angekommen, hieß es also: Raus aus den Boots und die heiß-gelaufenen Füße einfach mal ein bisschen erholen lassen. Barfuß in den eigenen vier Wänden und auf dem Balkon herumzuspazieren ist ja eh am schönsten. Wie es der Zufall will, ist das auch gerade ein absoluter Insta-Trend. #WithoutShoes nennt sich das Ganze und ist uns in den letzten Wochen wohl mehr als einmal in unseren liebsten Social Media Kanälen ordentlich um die Ohren geflirrt.

Initiiert wurde das Ganze vom Schuh-Hersteller Toms, der selbst für lässige und äußerst bequeme Treter steht. Seit dem 05. Mai kann man im Rahmen der „One Day Without Shoes“ Kampagne unter dem Hashtag #WithoutShoes barfüßige Bilder posten und beweist damit nicht nur Liebe zum Sommer, heißen Temperaturen und den eigenen Füßen, denn wie schon erwähnt, fühlen die sich ohne Schuhe ja eh mehr als nur wohl, sondern nimmt auch an einer coolen Aktion teil. Denn Toms spendet für jeden Barfuß-Post ein Paar Schuhe an bedürftige Kinder.

Toms ist ja bereits dafür bekannt, für jedes verkaufte Paar Schuhe, ein zweites zu spenden – und das ist ja wirklich mehr als top – aber mit der aktuellen Sonderaktion gibt es eben auch ein paar Schuhe für den guten Zweck, ohne dass Ihr das Portemonnaie, was ja jetzt zum Ende des Monats bei dem einen oder anderen wieder arg gebeutelt ist, plündern müsst. Coole Typen da bei Toms, oder?

Teilnehmen könnt Ihr noch bis morgen, den 21. Mai. Also einmal den Lack auf den Fußnägeln checken und notfalls eine kleine Pediküre nachschieben, Smartphone zur Hand und das Ergebnis ablichten. So habt Ihr nicht nur den Füßen ein bisschen Luft verschafft, sondern gleichzeitig noch einen tollen Post – Ihr Instagram-Süchtigen wisst, wovon ich rede – und eine tolle Sache unterstützt. Ziel ist es übrigens, 1 Million Posts und somit 1 Million glückliche Kinder zu erreichen. Aktuell haben es bereits rund 220 Tausend Füße ins Web geschafft.

Ich gönne meinen Füßen heute noch ein bisschen Ruhe und mache morgen auf jeden Fall auch mit. Hier kommen noch ein paar der aktuellen Posts, damit Ihr seht, auch andere haben evtl. einen zu langen oder krummen Zeh 😉 Also nicht abschrecken lassen, sondern mitmachen! Tolle Aktion ♥

Alle Bilder stammen von Toms.

Josephine

#Superfrollein, bereit jeden Tag das Glück zu suchen, Neues zu entdecken und das Leben in vollen Zügen zu genießen. #Girlboss #Herzmädchen #Wortakrobatin #Chillerperle Mehr über Josephine

No Comments Yet

#HauRaus!

Your email address will not be published.

You may use these HTML tags and attributes: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>