Neu im Parfumregal: Shiseido Ever Bloom

Komplimente haben wir alle sicherlich schon das eine oder andere Mal serviert bekommen. „Deine Augen sind der Hammer“, „Dein Lächeln haut mich echt um“, „Der Pulli steht Dir unheimlich gut“. Auch, wenn wir wissen, dass Äußerlichkeiten nicht das Nonplusultra der Menschlichkeit sind, fühlt es sich schon echt gut an, bedenkt jemand Dein Erscheinungsbild mit ein paar bewundernden Worten. Wenn man mir persönlich allerdings das breiteste aller geschmeichelten Schmunzeln aufs Gesicht zaubern möchte, bedarf es bloß dieser vier einfachen Wörtchen: DU RIECHST VERDAMMT GUT! Ich bin nämlich selbst ein absoluter Geruchsmensch, verbinde mit verschiedenen Düften die unterschiedlichsten Erlebnisse, Erinnerungen an Lieblingsmenschen sowie Stimmungen und springe daher auf alles an, was wunderbar duftet. Und weil dem so ist, finden sich in meinen heimischen vier Wänden nicht nur allerhand fruchtig bis frisch schnuppernden Kerzen und Raumerfrischern, sondern auch eine ordentliche Sammlung an herrlichsten Duftwässerchen und die erhält natürlich stetig Zuwachs. Neuste Errungenschaft aus der Parfümerie: Shiseido Ever Bloom.

Shiseido-EverBloomShinzo Fukuhara, seines Zeichens erster Präsident des Beauty-Unternehmens Shiseido, erklärte die Philosophie des japanischen Traditionsunternehmens einst mit folgenden Worten: “Für die Augen gibt es die Malerei, für den Hörsinn die Musik, für den Tastsinn die Bildhauerei. Aber was gibt es für den Geruchssinn? Ich möchte erreichen, dass Parfüm als echte Kunstform anerkannt wird.” Und seit nahezu einem Jahrhundert serviert uns das Kosmetiklabel ein wohlduftendes Kunstwerk nach dem nächsten und mit besagtem jüngsten Piece of Art quasi eine ganze Blumenwiese im Duftflakon. Wer bei dem Wort „blumig“ nun aber an Tante Rosie samt schwer-süßer Duftwolke denken muss, sollte fix selbst mal schnuppern. Statt einer pludrig blumigen Komposition ist Parfümeur Aurélien Guichard nämlich ein floraler Duft gelungen, der nicht erschlägt, sondern strahlend frisch und sinnlich zugleich im Näschen kitzelt. Außerdem besonders: Während Düfte gewöhnlich aus den drei Komponenten Basis-, Herz- und Kopfnote bestehen, wurde Shiseido Ever Bloom lediglich aus zwei Akkorden zusammengestellt. So schnuppert der Radiance Akkord mit Veilchen, Lotus und Rosen-Extrakt natürlich und rein, der Presence Akkord mit Orangenblüte, Gardenie und Sylkolide Musk verleiht dem Ganzen on top lebendigste Frische. Kreativling Guichard selbst erklärt: „Als ich an Shiseido Ever Bloom arbeitete, wollte ich eine neuartige, frische Sinnlichkeit, eine neue blumige Kreation erschaffen, die einen unvergesslichen Eindruck hinterlässt. Ich habe mir ein transparentes Blumenherz vorgestellt, rein und natürlich. Eine abstrakte Blume, die man nicht unbedingt erkennen kann, sozusagen eine „weichgezeichnete“ Blume… Ich denke, in diesem Duft verschmelzen Gelassenheit, Freude und Sinnlichkeit.“

Shiseido-EverBloom-Eau-de-Parfum
Shiseido-EverBloom-Shower-Cream
Shiseido-EverBloom-Body-Lotion

Bleibt nun also nur noch zum nächsten Duftwässerchen-Dealer zu spazieren und sich von dem Ganzen mal selbst zu überzeugen. Dort können dann nebst Eau de Parfum auch gleich Body Lotion, Shower Cream und Body Cream geshoppt werden, sollte das Schnuppererlebnis Gefallen finden. Bevor Ihr nun aber eiligst zur Parfümerie des Vertrauens sprintet und weil im guten alten WWW eben nichts mehr ohne Bewegtbild geht, servieren wir Euch natürlich auch das kleine Werbefilmchen zum Duft.

Die Bilder stammen von Shiseido/PR.

Anna

#PowerPuffGirl mit ausgeprägten Hang zur Lebensfreude, hat Hummeln im Po und Flausen im Kopf. #Schnackerperle #Bullshitqueen #AusDerReiheTänzerin #Piratenprinzessin Mehr über Anna

No Comments Yet

#HauRaus!

Your email address will not be published.

You may use these HTML tags and attributes: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>