#Fummelei: Johanna in Lila-Laune

Ich geh‘ mal davon aus, jedes Mädchen kennt das Gefühl von zu wenig Platz für zu viele schöne Klamotten. Der Schrank ist voll und wir haben Freitagabend trotzdem mal wieder nichts zum Anziehen parat; also wird der Schrank noch ein wenig mehr vollgestopft mit tollen neuen Sachen. Bei mir selbst ist das zugegebenermaßen ziemlich schlimm. Nicht, dass ich dauernd neu kaufe, auch wenn ich’s gern tun würde, in meiner kleinen 1-Zimmer-Wohnung krieg‘ ich halt nicht so viel unter. Klar, dass der Kleiderschrank da immer bis oben hin vollgestopft ist und man selten das findet, was man sucht. Wie will man da auch bitte dauerhaft Ordnung halten? – Das geht einfach nicht! Größtes Problem bei der Angelegenheit: Viel zu viele tolle Sachen gehen verloren und geraten in Vergessenheit. Vor allem solche, von denen wir eine Zeit lang nicht genug kriegen konnten und sie dementsprechend irgendwann erstmal satt hatten. In meinem Fall zum Beispiel die Farbe Lila. Ja, vor nicht all zu langer Zeit war ich ein wenig vernarrt in lila Klamotten. Viele lila Pullis und T-Shirts, lila Sneaker, lila Jäckchen in verschiedenen Styles, lila Schlauchkleid, sogar ’ne lila Strumpfhose findet sich in meiner Kommode. Schon verrückt, so viel kam mir das damals gar nicht vor!

Aber dank unserer #Fummelei sind die ganzen verborgenen Schätze wieder aus den tiefen meines Schranks aufgetaucht. Eine Woche lang musste ich jeden Tag mit mindestens einem lila Kleidungsstück zur Arbeit kommen. Nachdem ich dazu erstmal meine Bude ein wenig auf den Kopf gestellt hatte, blieb ein lila Haufen von Klamotten aller Art zurück, der in den nächsten Tagen erstmal entwirrt werden musste. Zwischen Oberteilen, Jacken, Schuhen, Accessoires und mehr hab ich mir schließlich meine 5 liebsten Sachen rausgesucht und sie wild kombiniert. Besonders cool daran war der Effekt, dass ich tatsächlich jeden Tag in einem anderen Look erschienen bin. Vom Frühlingsoutfit am Montag ging’s über zu einer Art lässigem Hip-Hop-Look Mitte der Woche und endete Freitag schließlich in einem feshen 80ies Flashback. #geil. Wie das Ganze aussieht, seht Ihr in unserm Wochenrückblick in ein paar schnieken Bildchen verpackt.

#HalloFrühling

LookMontag01

LookMontag03

LookMontag02

LookMontag04

LookMontag05

#WannIsnDas? – Montag #WasIsnDas? – Blouson von H&M oder z.B. über Zalando , T-Shirt von H&M oder z.B. über Asos, Jeans von Pimkie über Asos, Sneaker von Reebok z.B. über Zalando, Ohrringe von Bijou Brigitte oder z.B. über Topshop, Ring Vintage oder z.B. über Asos.

 

#SweatherWeather

LookDienstag01

LookDienstag02

LookDienstag03

LookDienstag04

LookDienstag05

#WannIsnDas? – Dienstag #WasIsnDas? – Pullover von H&M oder z.B. über Urban Outfitters , Jeans von Pimkie über Asos, Sneaker von Reebok z.B. über Zalando , Kette Vintage oder z.B. über Topshop, Ohrringe von H&M oder z.B. über Asos, Ring Vintage oder z.B. über Asos.

 

#BeanieBaby

LookMittwoch01

LookMittwoch02

LookMittwoch03

LookMittwoch04

LookMittwoch05

#WannIsnDas? – Mittwoch #WasIsnDas? – Beanie von American Apparel oder z.B. über Asos, T-Shirt von H&M oder z.B. über Asos, Jeans von H&M oder z.B. über Urban Outfitters, Gürtel von Zara oder z.B. über Zalando, Armreif von Forever21 oder z.B. über Zalando, Ohrringe Vintage oder z.B. über Asos, Lederjacke von H&M oder z.B. über Urban Outfitters, Chelsea-Boots von H&M oder z.B. über Asos.

 

#BisschnHipHop

LookDonnerstag01

LookDonnerstag02

LookDonnerstag05

LookDonnerstag03

LookDonnerstag04

#WannIsnDas? – Donnerstag #WasIsnDas? – T-Shirt von Forever21 oder z.B. über Zalando, Leggings von ASOS Collection über Asos, Sneaker von Adidas z.B. über Asos, Ohrring von Asos oder z.B. über Stylebop, Ring von H&M oder z.B. über Topshop.

 

#BackToThe80ies

LookFreitag01

LookFreitag02

LookFreitag03

LookFreitag04

LookFreitag05

#WannIsnDas? – Dienstag #WasIsnDas? – Bomberjacke Vintage oder z.B. über Urban Outfitters, Top von H&M oder z.B. über Asos, Leggings von ASOS Collection über Asos, Sneaker von Reebok z.B. über Zalando, Uhr von Casio z.B. über Urban Outfitters, Ohrringe Vintage oder z.B. über Zalando.

 

Was hat’s mir am Ende der Woche gebracht? Ich würde sagen, die Challenge hat auf jeden Fall meine Kreativität in Sachen Mode angekurbelt. Als ein Modemädchen, dass lieber mit schlichten Basic-Teilen jongliert, vor allem für den Arbeitsalltag, war’s definitiv mal ’ne nette Abwechslung. Einige der lila Teile brachten mich sogar zum Schwelgen in Erinnerungen. Ich meine, was man oft und gern anhatte, hat auch viel miterleben dürfen. Und auch, wenn mein Kleiderschrank danach eher noch schlimmer aussieht, hat sich der Selbstversucht gelohnt. Einfach mal wieder aus dem Trott rauskommen und lang verschmähte Sachen wieder für sich entdecken ist nämlich ähnlich wie neue Sachen zu shoppen, nur, dass man sich das Geld spart. 😉 In Kombination mit meinen liebsten Basic-Stücken wurden die lila Fummel ruck-zuck wie neu und wirken an mir heute ganz anders als damals. Und siehe da, einige der wiederentdeckten Teilchen gefallen mir dann doch wieder ganz gut!

 

Johanna

#Zuckermädchen, dass zu geilem Essen und Trinkspielen kaum "nein" sagen kann, mit 'ner ordentlichen Portion Frohsinn durch die Welt tanzt und nur Quatsch unterm blonden Wuschelschopf hat. #Fratzenqueen #Schnapsschwester #Knalltüte #Grinsekatze Mehr über Johanna

No Comments Yet

#HauRaus!

Your email address will not be published.

You may use these HTML tags and attributes: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>