#CroppedCruist mit #Breezedays entlang Mallorcas Traumküsten

Easy breezy mal einfach so in den Sonnenuntergang schippern, vor der Küste Mallorcas sanft in den Wellen schaukeln und den Tag auf See mit einem Gläschen Vino auf dem Deck ausklingen lassen – ach, das Leben könnte so schön sein. Könnte? Kann! Wir haben uns vor ein paar Wochen genau dieses Lebensgefühl ums braungebrannte Näschen wehen lassen und uns gemeinsam mit breezedays rauf auf die Yacht und auf zu neuen Ufern in Sachen Traveling und Holiday- Experiences begeben.

zwei Yachten der breezedays Flotte
Im Hafen von Cala Nova liegen aktuell zwei Yachten der breezedays Flotte.
breezedays <3
Unser Zuhause auf Zeit ♥…
Absolute Fly 56
… die Absolute Fly 56.

Wer jetzt denk ’Uiii, na klar, Cropped!? Yachturlaub, das bezahl‘ ich glatt mal aus der Portokasse’, hat natürlich einerseits vollkommen Recht, so ein Trip auf ’ner schnieken Motoryacht hat natürlich seinen Preis und kostet sicher mehr als ein Motel in S’Arenal, aber hey, Malle ist ja bekanntlich nur einmal im Jahr und darum sollte man der Insel auch mal die Chance geben, sich von einer anderen Seite zu zeigen. Und dieses besondere, atemberaubende Mallorca, ist für Fans der Baleareninsel schon lange alles andere als Ballermann und Magaluf – was nicht heißt, dass ein Abend im Bierkönig oder im Megapark nicht auch der #OberKnaller sein kann. Neben Sangria-Eimern am Strand und Handtuch-Krieg am Pool, gibt es aber eben noch so viel mehr zu entdecken. Steile Klippen, herrliche Buchten, beeindruckende Landschaften, faszinierende Serpentinen-Straßen und einmalig schöne weiße Strände, die Karibik-Flair vom Feinsten versprühen. Und weil das Ganze sich vom Meer aus noch viel schöner bewundern lässt, gibt’s das volle „Wow-Programm“ namens Mallorca nun eben auch vom Boot aus – breezedays ermöglicht einen unvergesslichen Yacht Urlaub. #Geil!

#MallorcaLiebe pur
#MallorcaLiebe pur – vor der lustigen Bootsfahrt machten wir noch im Roxy Beach Club in Portals Nous halt.

Neben dem Blick auf die Insel und dem Anlegen in den schönsten Häfen Mallorcas, bietet breezedays aber auch noch viel viel mehr. Neben einer tollen Crew, die auch dank der überschaubaren Größe des  Teams eine wirklich familiäre Atmosphäre vermittelt und man sich so ein ganzes Stück willkommener fühlt als im anonymen Come-and-Go-Hotel, lässt es sich der frischgebackene Luxus-Reiseveranstalter dann auch nicht nehmen, seine Gäste mit jeglichen Pi-Pa-Po auszustatten und zu verwöhnen. Vom geilsten Frühstück ever über herrliche Thai-Leckereien zum Snacken bis hin zur hauseigenen breezedays Beauty-Palette, die uns auch die ewige Angst vorm Auslaufen des mitgeschleppten Silbershampoos im Koffer nimmt, und feinsten Cashmere-Decken gibt’s an Board jede Menge Komfort und Luxury-Feeling – mit breezedays ist man eben nicht auf ’nem ollen Fischkutter unterwegs.

Processed with VSCO with c1 preset
So könnte Frühstück jeden Tag aussehen 😉
breezedays-interior
Ganze nice, die liebevolle Interior-Ausstattung inkl. fancy Longlife-Rosen.

Und als wäre das schnieke Bötchen – in unserem Fall die 3 Kabinen, 2 Badezimmer, 1 Salon inkl. Küche Knaller-Yacht AbsoluteFly 56 – nicht schon genug, durften wir am Opening-Weekend auch noch zwei wirklich tolle Abende mit der breezedays Crew erleben. Zur Feier der Saisoneröffnung ließen es die Gründer Jörg und Kim ordentlich krachen und luden zum wundervollen 5-Gänge- Menü in eine Traum-Villa in den Hängen Cala Majors ein. Serviert wurden die geilsten Leckereien der Insel, zumindest in Sachen Thai Küche, denn der Chefkoch der breezedays Truppe ist kein geringerer als Peter Peerapong, den die begeisterten Bosse eben mal aus Abu Dhabi, wo er als Küchenchef des Sontaya Restaurant at St. Regis Saadiyat Island tätig war, abwarben und ihm in kulinarischen Dingen nun frei Hand lassen. #ZuRecht! Am zweiten Abend hieß es dann raus aus dem gemütlichen Rahmen und rein ins fröhliche Getümmel, genauer gesagt auf die Dachterasse des OD Port Portals, das passend zum Sommer-Sonne-Sonnenschein-Wetterchen auf Mallorca mit breezedays das Season-Opening feierten. Dort sorgte ausnahmsweise nicht Chef Peter für die schmackhaften #Geilheiten vom Rost, sondern die Herrschaften von Weber Grill, die passend zum Sonnenuntergang ein fantastisches BBQ zauberten. #YumYumYum!

Dinner in den Hängen Cala Majors
Was für ein krasses Ambiente – Dinner in den Hängen Cala Majors
Abendstimmung in Cala Major
Abendstimmung in Cala Major – hier könnten wir ewig bleiben.
Chef Peter
Chef Peter hat da mal was Feines zusammengebastelt…
breezedays Crew
… und die fleißige breezedays Crew verleiht dem Ganzen noch den letzten Feinschliff.

Zurück auf der Yacht hieß es für uns an diesem Abend noch mal die frische Meerbrise, den leckeren Hauswein und die kuscheligen Betten genießen, denn am nächsten Morgen ging es auch schon wieder zurück nach Berlin. Jetzt hoffen wir wirklich, dass Malle vielleicht doch nicht nur einmal im Jahr ist. Und wenn Ihr mal länger nichts von uns hört, dann sind wir wohl auf’m breezedays Sonnendeck…

Josie-danct-im-Sonnenuntergang

Josie-tanzt-im-Sonnenuntergang
… und eh man sich versieht, danct Josie dann in den mallorquinischen Sonnenunetrgang …

Bilder © Phuc Tran  Cropped Magazine

Josephine

#Superfrollein, bereit jeden Tag das Glück zu suchen, Neues zu entdecken und das Leben in vollen Zügen zu genießen. #Girlboss #Herzmädchen #Wortakrobatin #Chillerperle Mehr über Josephine

1 Comment
  1. Howdy Ihr Lieben!

    Die Bilder gefallen mir sehr gut! Da bekomme ich gleich Lust auf meinen Urlaub!

    Modische Grüße,

    Mister Matthew

#HauRaus!

Your email address will not be published.

You may use these HTML tags and attributes: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>